war das Motto von AUF beim Erler Karneval. Auf dem Wagen eine tolle Nachbildung des wenig geliebten Herkules-Monuments auf der ehemaligen Zeche Nordstern. Und vorneweg ein munterer Trupp von „Herkulessen und Herkulinen“, die im Kampf gegen die Hydra wahre Herkules-Aufgaben zu lösen haben – gegen Schuldenberge, Miethaie, Hartz IV, Leiharbeit  – oder auch im Kampf der blau-weißen Knappen von Schalke 04 für den Pokal. „Herkules – das sind wir...“

 

Während das Narrenvolk begeistert zustimmte und mitmachte bei der Polonaise, wandte sich die Prominenz auf der Bühne schnell ab. Nicht einmal ein Wort der Begrüßung des Wagens kam ihr über die Lippen.

Anders dagegen die Fans von Schalke 04: "Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!" - war ihr Schlachtruf. Über soviel Kampfgeist und Begeisterung könnte sich doch manch ein Politiker auf der Tribüne eine Scheibe abschneiden.