Montagdemo 10  Flyer
Das feiern wir am Montag, den 11.08.2014 am Platz der Montagsdemo, ehemals Preuteplatz ab 17:30 Uhr mit offenem Mikrofon, Kulturbeiträgen, Live-Musik, Tanz und Kundgebung. Am gleichen Tag findet auch die 497. Gelsenkirchener Montagsdemonstration gegen Hartz IV und gegen Sozialabbau statt. Jeden Montag treffen wir uns ab 17:30 Uhr seit Montag, den 09.08.2004 zu einer Kundgebung mit offenem Mikrofon – jeden ersten Montag im Monat traditionell mit anschließender Demonstration. Der Montag ist und bleibt Tag des Widerstands! Seit Montag, den 14.03.2011 (seit der Atomkatastrophe in Fukushima) demonstrieren wir ebenfalls Montag für Montag für die sofortige Stilllegung aller AKWs weltweit auf Kosten der Betreiber für 100 Prozent erneuerbare Energien! Weg mit Hartz IV, dass Volk sind wir! Hier zum Einladungsflyer.

 

 

Unsere Solidaritäterklärung gibt den Stand der dramatischen Ereignisse vom Freitag, den 16.05 wieder. Inzwischen wissen wir, dass die damalige Hoffnung, doch noch einen Teil der Bergleute zu retten, sich als Illusion erweisen musste. Obwohl der Text auf diese inzwischen enttäuschte Hoffnung eingeht, haben wir uns entschlossen, ihn nicht gegenüber der neuen Aktualität zu anzupassen, er soll ein wahrhaftiges Dokument des Augenblicks und der Anteilnahme bleiben, die ganz aus dem Moment geboren wird. Nach dem Weiterlesen Link kommt dann die Erklärung:


AUF-Newsticker2
Im Mittelpunkt der heutigen Gelsenkirchener Montags-demonstration stand die Befragung der Kandidaten zur Kommunal- und Europwahl. Zuvor gedachten die Demonstranten der im türkischen Soma getöteten Bergleute. Gerd Buckler sprach dazu einige Worte und kritisierte das Einstellen der Suche als Sauerei. Beim „Wunder von Lengede“ waren damals auch nach Einstellen der Bergungsarbeiten noch Kumpel gefunden worden – erst auf Druck der Kollegen waren weitere Suchbohrungen gemacht worden. (Rechts im Bild: Lisa Gärtner)

 


AUF hatte 2004 hat mit die Initiative ergriffen, als die Montagsdemonstration in Gelsenkirchen entstand -und ist seither fester Bestandteil. “Weg mit Hartz IV – das Volk sind wir”, diese Forderung ist nach wie vor brandaktuell.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde der Montagsdemo, sehr geehrte Damen und Herren,

der Europäische Gewerkschaftsbund ruft für den 14.11.2012 zu einem europäischen Solidaritäts-, Streik- und Aktionstag auf. Im Namen der Montagsdemonstration in Gelsenkirchen möchte ich Sie/Euch einladen zur gemeinsamen Demonstration, damit wir dieses wichtige Signal auch hier in Gelsenkirchen zahlreich, tatkräftig und unübersehbar aufgreifen und auf die Straße tragen. Wir laden deshalb alle Freundinnen und Freunde, Gewerkschafter und fortschrittlichen Kräfte ein, sich daran zu beteiligen und damit einen Schulterschluss mit den Kolleginnen und Kollegen in ganz Europa zu vollziehen.